Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Regelfrage der Woche 50

Frage: Ein Zähler trug einem Spieler versehentlich eine 4 an einem Loch ein, an dem die Schlagzahl des Spielers tatsächlich 5 war. Der Spieler reichte seine Scorekarte bei der Spielleitung ein, ohne den Fehler zu bemerken. Als er später auf der Anzeigetafel betrachtete, bemerkte er den Fehler und meldete dieses sofort der Spielleitung. Die Spielleitung sollte von einer Disqualifikation in dem Falle absehen. Richtig oder falsch?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 49

Frage: Ein Spieler wird in einem Netto Zählspiel aufgrund eines Regelverstoßes (zu hohes Handicap auf der Scorekarte, das sich auf die Anzahl der Vorgabenschläge ausgewirkt hat) disqualifiziert. Bei der Siegerehrung wird neben den Netto Preisen auch ein Bruttopreis vergeben. Unser Spieler hatte die niedrigste Brutto Schlagzahl gespielt und sollte den Brutto Preis erhalten. Richtig oder falsch?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 48

Frage: Kommt ein auf richtige Weise gedroppter Ball außerhalb des Erleichterungsbereichs zur Ruhe, muss der Ball erneut gedroppt werden und es gibt keine Einschränkung, wie oft der Spieler dies tun muss?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 47

Wird ein Ball nach einer Regel „hingelegt“ kann der Spieler keinen anderen Ball einsetzen?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 46

Frage: Sie sehen in einem Zählspiel, dass Ihr Mitbewerber auf dem Grün seine Markierung immer mindestens 5 cm vor dem Ball legt. Sie fordern ihn auf, regelkonform die Markierung direkt am Ball zu platzieren, da er sonst von falscher Stelle spielt. Der Mitbewerber ist sauer und verfährt auch an den anderen Löchern in altgewohnter Art. Nach Beendigung der Runde, diskutieren Sie noch mit ihm, melden es aber nicht der Spielleitung, da Sie keinen Ärger wollen. Ist das OK?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 45

Frage: Sie spielen ein Zählspiel in Stableford Format. Aus Versehen bewegen Sie den Ball ein paar cm. Für das Bewegen haben Sie sich einen Strafschlag aufgeschrieben. Jedoch vergessen Sie, den Ball zurückzulegen. Somit spielen Sie nach den Regeln vom falschen Ort (Regel 14.7). Auf dem Grün bemerken Sie den Fehler. Müssen Sie nun zurück, um den Fehler zu korrigieren?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 44

Frage: Der Herbst ist gekommen. Ich schlage meinen Ball gleich vom Abschlag in einem Bunker. Als wir den Bunker erreichen, sehe ich, dass mein Ball in einer Tierspur liegt. Ich möchte Erleichterung, da ich gehört habe, dass Löcher von einem Tier immer bedeutet, dass ich straflose Erleichterung erhalte? Oder ist das falsch?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 43

Frage: Während ein Spieler an seinem Ball auf dem Fairway steht und auf den Schlag seines Mitbewerbers wartet, beißt er herzhaft in einen Apfel. Der angebissene Apfel fällt ihm aus der Hand und direkt auf seinen Ball, der sich dabei bewegt. Strafschlag? 

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 42

Frage: ein kleines Quiz.

 

Was sind lose hinderliche Naturstoffe?

a) Sand und loser Boden Ja/Nein

b) Tau, Reif und Wasser Ja/Nein

c) Schnee und natürliches Eis Ja/Nein

d) Spinnweben Ja/Nein

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 41

Frage: Der Ball eines Spielers kommt an einem Beregnungsdeckel im Rough zur Ruhe. Der Spieler möchte straflose Erleichterung in Anspruch nehmen. Der nächstgelegene Punkt der vollständigen Erleichterung läge aber dann auf dem Fairway. Bekommt der Spieler trotzdem Erleichterung?

 

Was denken Sie? Antwort

Fragen oder Kommentare bitte an rules@lgvhh.de


Regelfrage der Woche 40

Nicht mehr lange und der Herbstwind macht uns das Spielen wieder schwerer. Ein Spieler nimmt während der Runde ein Taschentuch aus der Tasche und hält es zu dem Zweck in die Luft, um die Windrichtung zu erkennen. Ist das zulässig?

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 39

Sie freuen sich auf ein Hamburg Liga Spiel. Plötzlich geschieht auf der Autobahn zum Golfplatz ein Unfall und Sie sind mitten in einem Stau. Es geht nicht vor und zurück. Ihr Beifahrer schlägt vor, den Golfplatz anzurufen, um mitzuteilen, dass Sie wahrscheinlich Ihre Startzeit nicht schaffen und die Spielleitung zu bitten, die Abschlagzeiten an das Ende der Startliste zu setzen. Geht das?

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 38

Bei einem Turnier im Regen wird „Ball Reinigen“ in einer Platzregel erlaubt. Ein Spieler möchte, nachdem er seinen Ball in einer nassen Stelle aufgenommen und gereinigt hat, den Ball wechseln und einen anderen Ball einsetzen. Darf er das?

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 37

Ein Spieler kennzeichnet die Lage seines Balls auf dem Grün, nimmt ihn auf und legt ihn beiseite. Versehentlich puttet er seinen Ball dann von der Stelle, an der er ihn hingelegt hat. Ist das ein Versehen, oder zieht er sich Strafe zu?

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 36

In einem Lochspiel zwischen A und B locht A zur 4 ein, während der Ball von B, der bereits 4 Schläge gespielt hat, in einem Grünbunker liegt. Das Loch ist somit entschieden; B spielt dennoch seinen Ball aus dem Bunker auf das Grün. Darf er das?

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 35

Der Spieler bittet seinen Caddie den Flaggenstock zu bedienen. Als sein Ball nach dem Putt in Bewegung ist, zieht der Caddie den Flaggenstock. Dabei zieht er den Locheinsatz halb raus, sodass der Ball in Bewegung, den Einsatz trifft. Guter Rat ist teuer. Sein Mitspieler behauptet, er muss den Ball spielen wie er liegt und bekommt einen Strafschlag? Stimmt das?

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 26

 

Der Ball eines Spielers fliegt in Richtung Bäume. Alle sehen deutlich, dass der Ball in einem großen Baum verschwindet. Als die Gruppe an dem Baum ankommt, können sie den Ball nicht entdecken. Der Spieler möchte nun nach Regel 19 vorgehen und einen Ball mit einem Strafschlag unterhalb des Baums und innerhalb einer Schlägerlänge droppen. Jeder hat doch gesehen, dass der Ball in den Baum flog. Darf der Spieler so vorgehen?

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 25

 

Der Spieler spielt einen Ball in eine Penalty Area. Als er einen Ball nach Schätzung des letzten Kreuzungspunktes außerhalb der Penalty Area droppt, macht ein Mitspieler ihn darauf aufmerksam, dass die Stelle des Droppens ganz falsch wäre. Der Spieler ignoriert diesen Hinweis und spielt den Ball. Später wird der ursprüngliche Ball über 20 Meter an anderer Stelle in der Penalty Area gefunden. Der Hinweis war also richtig. Wie viele Strafschläge muss der Spieler sich aufschreiben?

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 24

 

Ein Spieler gibt seine Scorekarte ab, auf der an zwei Löchern ein niedrigeres Ergebnis eingetragen ist. Er und sein Zähler waren sich nicht bewusst, dass Strafe an diesen Löchern die Folge ihres Handelns war. Muss er dafür disqualifiziert werden?

 

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 23

 

Die Situation kennen Sie?! Sie spielen im Zählspiel von außerhalb des Grüns ihren Ball. Der Ball eines anderen Spielers liegt nahe dem Loch. Sie bitten den Spieler, den Ball liegen zu lassen, um ihn möglicherweise als Ballbremse zu benutzen. Ihr Mitspieler ist damit einverstanden und geht zur Seite. Sie schlagen ihren Ball. Ein Mitbewerber ist der Meinung, sie und der Spieler, der den Ball liegen lässt, haben sich Strafe eingehandelt? Sind sie auch der Meinung?

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 22

 

Ein Spieler hat einen schwierigen Schlag aus dem Rough, wobei er versucht eine redliche Standposition an einem dornigen Busch zu beziehen. Er nimmt ein Handtuch aus seinem Bag und legt es auf die dornigen Stacheln des Busches, um seine Körper während des Schlags zu schützen. Nach dem Schlag möchte sein Mitspieler, dass er sich zwei Strafschläge anschreibt. Stimmen Sie dem zu?

 

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 21

 

Bei nassem Wetter wird von der Spielleitung eine Platzregel erlassen, die erlaubt, auf kurzgemähten Flächen den Ball zu markieren, ihn zu reinigen und dann wieder zurückzulegen. Ein Spieler verfährt so und wirft den Ball seinem Caddie zum Reinigen. Nachdem der Caddie den Ball gereinigt hat, legt dieser den Ball wieder an die Markierung zurück und der Spieler spielt den Ball. Ist das in Ordnung?

 

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 20

Ein Spieler entscheidet sich auf dem Grün, den Flaggenstock durch seinen Caddie aus dem Loch zu entfernen. Beim Putten merkt er, dass sein Putt zu schnell wird und fordert seinen Caddie auf, schnell den Flaggenstock zurück ins Loch zu stecken, damit der Ball möglicherweise aufgehalten wird. Tatsächlich trifft der Ball den Flaggenstock und fällt dadurch ins Loch. Sein Mitspieler zeigt an, dass er sich für diese Maßnahme zwei Strafschläge aufschreiben muss?

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 19

Ein Spieler spielt an der 11. Bahn einen falschen Ball und korrigiert diesen Fehler nicht, sondern schreibt sich das Ergebnis für dieses Loch auf die Scorekarte und spielt die Runde zu Ende. Wie entscheidet die Spielleitung, nachdem der Vorgang vor Abgabe der Scorekarte geklärt wurde?

A) 2 Strafschläge für das Loch an dem der falsche Ball gespielt wurde

B) Disqualifikation für diese Runde des Turniers

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de


Regelfrage der Woche 18

Der Ball eines Spielers berührt den rot/grünen Markierungspfahl einer Spielverbotszone. Darf der Spieler straflos Erleichterung in Anspruch nehmen?

 

Was denken Sie? Antwort

 

Fragen oder Kommentare bitte an rules (at) lgvhh.de

Ansprechpartner im HGV

Verantwortlicher Regeln
Thomas Lander
E-Mail: rules (at) lgvhh.de

HGV PARTNER & SPONSOREN