Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Weitere Informationen zum Spielbetrieb im HGV

Liebe Mitglieder,

 

anbei erhalten Sie weitere Informationen zur HGV-Turnierplanung. 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein eine Verordnung mit Wirkung vom 20. April 2020 erlassen, worin alle öffentlichen und privaten Sportstätten bis einschließlich Sonntag, den 03. Mai 2020, geschlossen sind. Diese Schließung umfasst auch die Golfplätze in Hamburg und Schleswig-Holstein. Aktuell ist eine Möglichkeit zum eingeschränkten Golfspiel ab dem 04. Mai in Aussicht gestellt.

 

Um den Golfanlagen größtmögliche Flexibilität, vor allem in den ersten Wochen nach Wiedereröffnung,  zu garantieren, wurde nach eingehender Diskussion mit den Verantwortlichen der Region Nord (Wettspielregion WR8), bezüglich des Turnierplanes, folgende Entscheidungen, vorbehaltlich weiterer noch nicht absehbarer Reglementierungen seitens offizieller Stellen, getroffen:

 

  • Die Norddeutsche Jugendliga wird für die Saison 2020 ersatzlos gestrichen.
  • Die 1. Qualifikation zum Vorausscheid der Deutschen Meisterschaft in der AK 14/16/18 in der Wettspielregion 8 (WR) am 02./03. Mai 2020 wird (wie bereits mitgeteilt) ersatzlos gestrichen.
  • Die 2. Qualifikation zum Vorausscheid der Deutschen Meisterschaft in der AK 14/16/18 in der Wettspielregion 8 (WR) am 23./24. Mai 2020 wird ersatzlos gestrichen.
  • Die WR 8 wird die Qualifikanten / Qualifikantinnen für den Vorausscheid des DGV (immer vorausgesetzt, dieser findet statt) über die EGA-Stammvorgabe aller Spielerinnen und Spieler der Region Nord ermitteln. Über das genauere Verfahren werden wir in den nächsten Tagen noch einmal genauer informieren.
  • Die Qualifikation zur DMM der Jungen und Mädchen in der WR 8 am 07. Juni 2020 ist abgesagt. Über eine mögliche neue Terminansetzung zum späteren Zeitpunkt ist noch nicht entschieden. Wir bitten alle Clubs darum, sich den Nachholspieltag (22./23.08.2020) freizuhalten, soweit dies möglich ist. Auch hier besteht alternativ die Möglichkeit der Meldung zur DMM Ende September 2020 über die EGA-Stammvorgaben der Teammitglieder. Über das genaue Verfahren werden wir noch einmal genauer informieren.
  • Das Landesfinale zum Schulwettbewerb Jugend trainiert für Olympia der WK III und WK IV am 12. Juni 2020 und das Bundesfinale vom 15.-19. September 2020 in Berlin werden für 2020 ersatzlos gestrichen.

 

Über die Austragung der Einzel- sowie Mannschaftswettbewerbe des HGV und der WR 8 für die Monate Juli bis September 2020 ist mit Stand heute noch nicht entschieden. Auch diese Entscheidungen sind abhängig von den dann gültigen behördlichen Anordnungen und Stand heute noch nicht absehbar. Bitte stellen Sie sich hier auch darauf ein, dass seitens des HGV weitere Absagen erfolgen können.

 

ACHTUNG WICHTIG für unsere Mitglieder auf Schleswig-Holsteiner Boden: Auf unsere Nachfrage beim Staatsrat für Sport Christoph Holstein hat die Sportstaatssekretärin aus Kiel mitgeteilt, dass…

„ein Grenzübertritt von Hamburger Sportlerinnen und Sportlern nach Schleswig-Holstein zum ausschließlichen bzw. hauptsächlich Zweck des Sporttreibens auf einer vereinseigenen Anlage nicht als Form des Tourismus anzusehen ist. Es sei Aufgabe der Vereine bzw. der Verantwortlichen für die Sportanlagen, im eigenen Interesse für eine weitestmögliche Entzerrung an den Spots zu sorgen, damit es keine Ansammlungen o. ä. gibt.“

 

Da wir aus Niedersachsen noch kein Zeichen bekommen haben, ab wann die Sportanlagen dort wieder öffnen, haben wir auch noch keine Anfrage über das Hamburger Sportamt starten können. Wir gehen aber davon aus, dass diese Regelung dann auch für die HGV-Clubs auf niedersächsischem Gebiet gelten wird. Sobald wir neue Informationen aus Niedersachsen haben, werden wir den Faden wieder aufnehmen und Sie informieren.

 

Bleiben sie Gesund! Ihr Hamburger Golf Verband

HGV PARTNER & SPONSOREN