Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Jugendmeisterschaft der der Region Nord und Hamburger Einzelmeisterschaften 2020

Ein ereignisreiches und auch schwieriges Wochenende liegt hinter uns. Am Samstag 15.08.2020 wurden bei Jungen AK 18, 16 und 14 die Qualifikanten für die DM gesucht und ebenfalls die Norddeutschen Meister in den Klassen der Region Nord.

 

Bei heißem Wetter und unter Corona Bedingungen wurden 18 Löcher im Zählspielmodus gespielt. Die besten sieben Spieler ihrer Altersklasse hatten sich für die DM qualifiziert (siehe Tabelle). In der AK 16 mussten Carl Lamcke und Constantin Mons in ein Stechen um Platz 7, den Constantin Mons für sich gewinnen konnte. In der AK 18 war es noch dramatischer. Hier spielten gleich 3 Spieler das gleiche Ergebnis auf Platz 6. Somit musste die Spieler Felix Rüss, Nils-Mattis Meineke und Mattis Hohm um Platz 6 und 7 ins Stechen. Die begehrten Plätze wurde dann an der ersten Bahn von N.M. Meineke und M. Hohm gewonnen. Alle Qualifikanten finden sich auf unserer Webseite wieder. Herzlichen Glückwunsch. Die Sieger dieser NDM wurden ebenfalls ermittelt. In der Altersklasse 14 wurde Julius Wollny aus dem GC Hamburg Holm vor Jan Frederik Eckhard aus HLGC Hittfeld und Lasse Wiedbrauck vom Fairway Peiner Hof Norddeutscher Meister.

 

In der AK 16 musste ebenfalls um den Sieg gestochen werden. Durchgesetzt hat sich hier Florian Riedel vom GC Hamburg Treudelberg als Norddeutsch Meister AK 16. Wir haben danach zwei Silber Medaillen Gewinner mit Emil Albers vom GC Buchholz und Kian König vom GC Hamburg Treudelberg. Die Bronze Medaille ging damit an Justin Wiehl vom GC HH-Treudelberg. Die AK 18 Klasse wurde dominiert von dem Sieger Patrick Alexander Hauschildt vom GC Hamburg Wendlohe. Silber ging an Paul Bauer vom GC An der Pinnau vor Jannik Manßen, der Bronze erhielt.

 

Allen Norddeutschen Meister und Qualifizierte der DM sagen wir „Herzlichen Glückwunsch“.

 

 

 

Am Sonntag, den 16.08. mussten dann die Hamburger Einzelmeister der Mädchen und Jungen ermittelt werden. Da die Ergebnisse der NDM der Mädchen, die am 02.08. auf der Pinnau erspielt wurden auch für die HEM zählten, kam es leider zu einigen Übertragungsproblemen der unterschiedlichen Softwareprogrammen. Daher musste das Sekretariat im GC Treudelberg händisch die Daten pflegen. Mit der guten Zusammenarbeit im Sekretariat haben wir letztendlich die Siegerehrung der Mädchen vorgezogen, mit dem Risiko, dass gleiche Ergebnisse am Ende noch korrigiert werden mussten. Dieses geschah dann auch gleich in der AK 14 Klasse. Die Siegerin und damit Hamburger Meisterin AK wurde Victoria Stoll vom Hamburger Golfclub vor Tessa Wilck, ebenfalls Hamburger Golfclub. Platz drei teilten sich Luz Schubert, HGC und Nora Vieluf aus Hamburg Ahrensburg. Die Bronzemedaille wird selbstverständlich nachträglich an Nora Vieluf verliehen, verbunden mit der Entschuldigung, dass diese Tatsache nicht auf der Siegerehrung ausgehändigt werden konnte.

 

Bei den Damen der AK 16 lief es eindeutiger. Hier küren wir Emilie von Finkenstein vom HGC zur Meisterin der AK 16 vor Eline Charlotte Dohrendorf vom HGC und Susanna Brenske ebenfalls HGC. Auch in der AK 18 lief es ohne Stechen aus. Hamburger Meisterin dieser Klasse wurde Megan Kelly, HGC vor Esther Lympius, HGC und Leonie Wulfers, HGC.

 

Gesamtsieger bei den Mädchen und damit Hamburger Meisterin über alle Klassen wurde nach den besseren Schlussrunden Emilie von Finckenstein vom HGC. Allen Siegern herzlichen Glückwunsch.

 

 

Bei den Jungen war die Auswertung dann wieder ohne Probleme, da sie alle Runden auf dem Golfplatz Treudelberg gespielt haben. Es wurde schon spannend in der AK 14, da hier der Sieger zwischen zwei dicken Freunden im Stechen ermittelt werden musste. Mit Publikum auf der Terrasse des Hotels wurde versucht, auf der C9 den Siegern zu finden. Nach dreimaligem Gleichstand mussten wir auf ein Par 5 Loch ausweichen. Hier setzte sich dann mit einem Schlag Nico Kregler vom GC HH Hittfeld durch. Sein Freund Jan Frederik Eckhard aus Hittfeld wurde damit Zweiter. Die Bronzemedaille ging an Julius Caspar Aßmann vom HGC.

 

Die AK 16 Spieler kamen ohne Stechen aus. Hier errang Florian Riedel vom GC Treudelberg vor Emil Albers aus dem GC Buchholz und Justin Wiehl HH-Treudelberg den Titel Hamburger Meister AK 16.

 

Die AK 18 Jungen spielten ebenfalls sehr gute Runden. Gold ging hier an Luca Benedic Fischer vor Kai Richard Zobel HH Treudelberg, Silber und Patrick Alexander Hauschildt vom GC Hamburg Wendlohe, Bronze.

 

Gesamtgewinner über alle Klassen und damit Hamburger Einzel Meister 2020 wurde Florian Riedel vom GC HH-Treudelberg.

 

 

Unsere Glückwünsche und unser Dank gehen an alle Spieler, die unter Corona und schwierigen Wetterbedingungen gutes Golf geboten haben. Leider fand alles unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der HGV bedankt sich bei Allen für das disziplinierte Verhalten. Wir hoffen, im nächsten unter regulären Bedingungen diese Meisterschaften austragen zu können.

 

Thomas Lander, Sportwart

Siegerinnen aller Klassen HEM Mädchen

Siegerinnen HEM AK 14 Mädchen: Victoria Stoll (links) und Tessa Wilck (rechts)

Sieger HEM AK 14 Jungen: Jan Frederik Eckhard, Nico Kregler, Julius Caspar Aßmann (von links nach rechts)

Siegerinnen HEM AK 16 Mächden: Eline Charlotte Dohrendorf, Emilie von Finckenstein, Susanna Brenske (von links nach rechts)

Siegerinnen HEM AK 18 Mädchen: Gold: Megan Kelly (links) und Ester Lympius (rechts)

Sieger HEM AK 18 Jungen: Kai Richard Zobel, Luca Benedic Fischer, Patrick Alexander Hauschildt (von links nach rechts)

HGV PARTNER & SPONSOREN