Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Informationen zu den Hamburger AK Ligen

Liebe Mitglieder,

 

Um zu einer fundierten Entscheidungsgrundlage zu gelangen, haben wir und sicherlich auch unsere Clubs viele Telefonate geführt, Fragen diskutiert und beantwortet. Vielen Dank für die zahlreichen Feedbacks, die uns in der vergangenen Woche erreicht haben. Aus unserer Sicht war dieser Weg wichtig und richtig. Wir kennen unsere Rolle und unsere satzungsgemäßen Aufgaben sehr gut und wissen genau, dass wir am Ende entscheiden und die Verantwortung dafür übernehmen müssen. Der Diskurs, den wir mit Clubmanagern, Spielführern, Kapitänen und Spielern in den vergangenen Tagen hatten, war für unseren Entscheidungsprozess genau so wichtig, wie die Diskussionen, die Sie im Club führen mussten. Wir sind davon überzeugt, dass solche Prozesse für ein funktionierendes Verbands- und Clubleben manchmal vielleicht anstrengend, aber in jedem Fall essentiell sind. Wir haben es uns mit der Entscheidung, wie und in welcher Form der Verbandsspielbetrieb in diesem kuriosen Jahr aussehen kann, nicht leicht gemacht. Um Mannschaften und Spieler/innen in allen Altersklassen einen Sinn für Einsatz und Mühe im Training geben zu können, wollten wir die Saison 2020 nicht leichtfertig schon sehr früh absagen, so wie in anderen Bundesländern. Dieses umsichtige Vorgehen hat sich nun ausgezahlt und wir können Ihnen, Ihren Mannschaften und Spieler/innen nun folgende Planung für den Verbandsspielbetrieb 2020 im HGV vorstellen:

 

1. Die AK-Ligen (30, 50, 65) und der JuMaPo werden ersatzlos gestrichen. 

2. Die Tabellenendstände aus 2019 werden eingefroren und in der Saison 2021 wieder „aufgetaut“. 

3. Die Hamburger Final 4’s sollen regulär stattfinden. Eine entsprechende Genehmigung für die Finals wird aktuell vorbereitet.

4. Für die zentrale Qualifikation zu den Final 4’s über alle AK's können sich alle HGV-Mitglieder mit je einer Mannschaft anmelden. 

5. Die Qualifikationen finden am Nachholspieltagswochende (22. und/oder 23. August 2020) statt. Da die DMM AK 50 gestrichen wurde, ergibt sich an diesem Wochenende keine Überschneidung. 

6. Für die Qualifikation werden je AK und Geschlecht 3er, 4er oder 5er Gruppen gebildet, so dass je Gruppe max. 30 Teilnehmer spielen. 

7. Jedes Mitglied, das mit einer oder mehr Mannschaften zu den Qualifikationen meldet, muss mindestens eine, je nach Meldezahlen vielleicht auch mehrere, Qualifikationsgruppe auf seinem Platz austragen. 

8. Die Gruppeneinteilung orientiert sich an den Tabellenendständen der Ligagruppen der AK-Ligen und der NDJL 2019. 

9. Die Austragungsorte für die Qualifikationsgruppen werden ausgelost. 

10. Spielbedingungen: 

  • Modus: 18 Löcher Einzel Zählspiel gegen CR
  • Mannschaftsstärke:

 

AK 30 Herren: 6 Spieler

AK 30 Damen: 6 Spielerinnen

AK 50 Herren: 6 Spieler

AK 50 Damen: 4 Spielerinnen

AK 65 Herren: 6 Spieler

AK 65 Damen: 5 Spielerinnen

Aufsteiger in die Gruppe B der AK Offen: Herren: 8 Spieler, Damen: 6 Spielerinnen

Jugend alle AK’s: Jungen: 6 Spieler, Mädchen: 4 Spielerinnen

 

  • Wertung: je Mannschaft 1 Streichergebnis
  • Meldegebühren: Erwachsene: 360,- € inkl. Mwst., Jugend: 160,50 € inkl. Mwst.

 

11. Alle Mannschaftsergebnisse über CR werde in eine Gesamtrangliste je AK und Geschlecht eingefügt. Die besten 4 Mannschaften qualifizieren sich dann für das Final 4

12. Auch in der AK 30 Herren findet ein Final 4 und kein Final 8 statt.

13. Besonderheit für die AK offen: Die Teilnehmer für Final 4 2020 und Aufstiegsspiel 2020 stehen fest. Der Aufsteiger in Gruppe B für die Saison 2021 rekrutiert sich normalerweise aus der DGL. Da diese in 2020 nicht stattfindet, gibt es für den Aufstieg in Gruppe B für das Jahr 2021 ebenfalls eine Qualifikation nach oben genannten Regeln. An dieser können alle DGL-Mannschaften teilnehmen, die noch nicht in Klasse A oder B spielen.

14. Die Einzelmeisterschaften werden an den dafür vorgesehenen Tagen durchgeführt. Details zur Austragung werden wir mit den ausrichtenden Orten separat abstimmen.

15. Für die HEM der Jugend und die HEM der AK 50/65 wird aktuell noch ein neuer Termin gesucht.

16. Ein Wettspielplan 2020 wird aktualisiert und zeitnah veröffentlicht.

 

Ein entsprechendes Mannschaftsmeldeformular für die Qualifikationen ist per E-Mail an die Clubs gesendet worden.

 

Ihr Hamburger Golfverband

 

 

HGV PARTNER & SPONSOREN