Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Sieger HEM AK 50 & 65

Insgesamt gingen 96 Spieler beider Klassen auf die Runde. Die ersten 18 Löcher am ersten Tag waren eine Herausforderung für alle Spieler, da der Wind und immer wieder einsetzender Regen keine optimalen Ergebnisse zuließen.

Die besten Ergebnisse waren zwei 75iger Runden von Philipp Dous und Ralf Hilbrig vom GC St. Dionys in der Klasse AK 50. Bei den Damen AK 50 spielte Julia Fischer-Zernin vom Hamburger GC die beste Runde mit 76 Schlägen. In der Klasse AK 65 Herren war es Reinhard Friske, der mit einer 79 nach der ersten Runde in Führung ging.


Bei den Damen AK 65 traten erstmals 5 Spielerinnen an, nachdem der Wettbewerb im letzten Jahr aufgrund fehlender Meldungen nicht ausgespielt wurde. Wir hoffen, dass diese 5 Damen der Anfang einer erfolgreichen Zukunft sind. Elke Heuer vom GC HH-Wendlohe ging hier mit 91 Schlägen nach dem ersten Tag in Führung.


Der Finaltag war vom Wetter nicht viel besser. Gott sei Dank, ließ der Wind nach, sodass alle verbliebenen Spieler nach einem Cut gut gelaunt auf die zweite Runde gingen. Am Ende siegten bei den Herren AK 50 einer der Favoriten Ralf Hilbrig aus St. Dionys vor Michael Specht vom GC HH-Wendlohe. Den dritten Platz teilten sich schlaggleich Ron Last aus HH-Walddörfer mit Philipp Dous aus St. Dionys.


Bei den Damen AK 50 war die Beste aus der ersten Runde auch die Gesamtsiegering. Julia Fischer-Zernin aus Falkenstein nahm den Pokal dankend von der Vorjahressiegerin Dr. Ines van der Schalk entgegen, die ihrerseits den zweiten Platz belegte, vor Christine Donath HH-Wendlohe als Drittplatzierte.

Bei der AK 65 setzte wieder einmal Karlheinz Noldt aus der Wendlohe, vor Reinhard Friske aus HH-Walddörfer und Dong Ho Bae vom GC an der Pinnau.

Bei den Damen der AK 65 spielte Elke Heuer wieder eine 91 und sicherte sich so den Sieg mit insgesamt fünf Schlägen Vorsprung auf Monika Menard (GC St. Dionys). Dritte wurde wurde mit einem weiteren Schlag Rückstand Dorothee Hilmer vom GC an der Pinnau.


Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner und ein großes Dankeschön an den GC St. Dionys, die einen würdigen Meisterschaftsplatz zur Verfügung stellten und ein hervorragender Gastgeber war.


Ergebnisliste AK 50 - Bitte klicken Sie hier

Ergebnisliste AK 65 - Bitte klicken Sie hier

HGV PARTNER & SPONSOREN