Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Final Four und Aufstiegsspiele - Hamburger Mannschaftsmeisterschaften AK Offen Damen und Herren 2020

  • Final Four

Am vergangenen Wochenende - 24./25. Oktober - fand das Final Four der AK offen Damen und Herren im Golfclub Hamburg Holm statt.

Bei den Damen trafen im Halbfinale der Hamburger GC und der GC HH-Holm sowie der GC HH-Walddörfer und Wentorf-Reinbeker GC aufeinander. Nach je 6 Lochspiel-Einzeln setzen sich die Teams des HGC und des Walddörfer Golfclubs durch. Das Spiel um Platz 3 und damit die Bronzemedaille entschied der GC Hamburg Holm für sich, während sich die Damen des HGC im Finale durchsetzen konnten. Wir gratulieren dem Team aus den Walddörfern zu Silber und den Falkensteiner Damen und Titel im Jahr 2020.

Ergebnis Finale

Ergebnis Spiel um Platz 3

In der Herrenkonkurrenz schaffte der Vorjahressieger GC HH-Treudelberg den Finaleinzug gegen GC HH-Ahrensburg und das Team des Hamburger GC's gegen den GC HH-Walddörfer. Während sich die Ahrensburger im Match um Platz 3 deutlich die Bronzene holten, wurde bei der Wiederauflage des letztjährigen Finales um jede Bahn gekämpft. Nach 8 regulären Matches stand es 4 zu 4 Unentschieden. Im einem an Spannung nicht zu überbietenden Stechen, konnte sich dann Jan-Philipp Nebe (Treudelberg) gegen Philipp Westermann (HGC) erst im 4. Extraloch durchsetzen.

Ergebnis Finale

Ergebnis Spiel um Platz 3

Wir gratulieren dem Hamburger GC zur Selbermedaille und dem Team aus Treudelberg zur erfolgreichen Titelverteidigung.

    

  • Aufstiegsspiele

Auch die Aufstiegsspiele der AK offen Damen und Herren fanden letztes Wochenende am 24./25. Oktober im Golf & Country Club Am Hockenberg statt. Die Aufsteiger bei den Damen lautet HLGC Hittfeld und bei den Herren GC Buchholz-Nordheide.

Ergebnis Finale Damen

Ergebnis Finale Herren

HGV PARTNER & SPONSOREN