Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Erfolg in Schottland

Bei den Scottish Girls´ Open Championship vom 6. - 8. April 2016 konnten die Mädchen Jil-Carolin Michow, Christin Eisenbeiß, Sophia Dickel und Lilly Köster ihre persönlichen Bestleistungen toppen.

 

Zu Beginn stand die Reise unter keinem guten Stern. Die Mädchen von der HGU konnten am Anreisetag nicht wie geplant eine Proberunde spielen, da der legendäre Strathmore Golf Course unter Wasser stand. Landestrainerin Esther Poburski bestand aber darauf, den Platz abzulaufen und Details zu besprechen.

 

Obwohl das Turnier für 3 der 4 Teilnehmerinnen das erste internationale Golfturnier war, so schafften sie den Cut problemlos. Jil-Carolin und Sophia konnten sogar ihre persönliche Bestleistung aufstellen. Am Ende erreichte Sophia den alleinigen 37. Platz mit einer +15 nach 3 Runden, gefolgt von Lilly Köster (T38 mit +16); Jil-Carolin und Christin (T54 mit +21).

 

Begleitet wurden die 5 von Christian Lanfermann (Trainer Hamburger GC), Paula Schlimper und Frederike Kutschinski, welche insgesamt als beste Hamburgerin im Turnier abgeschnitten hat (T 29 mit +12).

Alle Ergebnisse finden Sie hier...

 

HGV PARTNER & SPONSOREN