Hamburger Golf Verband e.V.

Kompetenz im Golfsport seit 1966

Prävention sexualisierter Gewalt

Seit der bundesweiten Diskussion um sexuellen Missbrauch in Institutionen setzt sich der Sport verstärkt mit dieser Thematik auseinander. Die Verabschiedung der Erklärung „Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport – Vorbeugen und Aufklären, Hinsehen und Handeln!“ bildete auf der DOSB-Mitgliederversammlung im Dezember 2010 den Auftakt.

DOSB-Erklärung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Seit Dezember 2011 setzt sich der Hamburger Sportbund und die Hamburger Sportjugend für den nachhaltigen Schutz vor sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ein. Ein regelmäßiges Fortbildungsangebot soll dazu beitragen, alle verfügbaren und angemessenen Mittel aufzuzeigen, damit sexualisierte Gewalt im Rahmen der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit verhindert wird.

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu diesem wichtigen Thema:

Seit Jahren beratät der Verein Zündfunke e.V. Sportvereinen und –verbänden sowie Betroffenen in Präventions- und Beratungsfragen. Zündfunke sichert darüber hinaus eine Anlaufstelle außerhalb des organisierten Sports ab, an die sich auch bei Problemen mit der Hamburger Sportjugend gewandt werden kann. Zündfunke bearbeitet alle externen Anfragen vertraulich und neutral. Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen finden sich auf der Website:

Zündfunke e.V.

Ansprechperson im Hamburger Golf Verband:

Dr. Dominikus Schmidt
Oldesloer Straße 251
22457 Hamburg
Telefon: 040 - 2 27 79 60
Telefax: 040 - 2 27 78 28
E-mail: management@lgvhh.de

HGV PARTNER & SPONSOREN